Kasse & "Kommt noch was Dazu....?"

Eine typische Situation an der Kasse: Verkäuferin tippt die Preise ein und fragt über die Kasse hinweg, oft auch ohne richtig aufzublicken: „Kommt noch was Dazu?“

Was soll jetzt noch dazu kommen?

Ein Produkt kann leider nicht sprechen.....und der Kunde hat ja maximal 2 Sekunden Zeit darüber nachzudenken: „...was jetzt noch dazu kommen soll.“ Warum soll ihm in den letzten Sekunden noch etwas einfallen.

Hand aufs Herz: "Wer stellt ein?"

Wer bestimmt über die Einstellung der neuen Kollegin oder den neuen Kollegen? Ist die Einarbeitungszeit vorbei, wurde Pünktlichkeit, ordentliches Aussehen, Lernbereitschaft festgestellt, wird auch eingestellt.

Wer stellt letzten Endes ein? .......auch wenn sie keine Arbeitsverträge vergeben......die Verkäuferin, die Verkäuferin, die Verantwortung für ihre künftige Kollegin übernommen hat.

.....erst bei mehr Personal........Verkauf trainieren....warum?

Die Meinung: „Wir brauchen erst genügend Personal, dann können wir auch den Verkauf trainieren. Die Mitarbeiterinnen sind überfordert........“ Was tun? Ganz einfach darüber nachdenken....

Das stimmt, der Mangel an geeigneten Verkäuferinnen & Verkäufer  ist ein Problem. Ist aber keine Begründung dafür den Verkauf nicht zu trainieren. Gerade dann, müsste man es tun!

Kombination: Willst'n Tipp: „Pestorado“ & „Holunder & Co”  & Brotsommelier Tino Gierig

Willst’n Tipp vom Duo „Pestorado“ & „Holunder & Co”  & dem Brotsommelier Tino Gierig

* Uriges Gemüsebrot mit Macadamia-Käsecreme &  das „Pane Maggiore“ Empfehlung des Brotsommeliers

* Würziges Hähnchen-Sandwich mit Cranberry-Walnuss-Dipp (für zwei) mit exklusiver Brotempfehlung Chia - Dinkelvollkornbrot: „CHIA ESPELTA"

Verkaufssprache-Förderung von Verkäuferinnen und Verkäufer-Trainingsmethoden-

Ein einfacher Sachverhalt ist nur mit einer einfachen Frage verbunden: es gibt unzählige Blogs über und zu neuen Brotsorten und Neuentwicklungen....Die einfach Frage: wer denkt von den Brot----Brötchen- Entwicklern an die Entwicklung der Verkäuferinnen? Auf den vielen Facebook- und Internetseiten treffe ich nichts davon an.

Neuentwicklungen müssen auch im Gleichschritt mit der Förderung der Verkäuferinnen und Verkäufer erfolgen. Das gilt für die Entwicklung ihrer Persönlichkeit und ihrer inneren Haltung.