Anja – Bäcker Schreiber

Bäckerei Schreiber

Der Bäcker Schreiber in Schwedt (www.schreibers-backstube.de)

Zwei erfolgreiche Verkäuferinnen Anja & Monika in der Filiale „Am Heizwerk“.

Anja ist erst seit kurzem die Filialleitung für die Schwedter Filialen.
Sie ist eine gelernte und sehr erfahrene Fachverkäuferin.
Das Projekt „Alles auf Sahne“ war nicht gleich ihr Projekt.
Von ihr würde man aber trotzdem niemals zur Antwort bekommen: Was soll das?
Wir haben doch schon viel zu tun! Wie sollen wir das noch unterbringen? Wer bezahlt uns die Mehrarbeit? Und, und, und…
Anja hört erst einmal zu, stellt Fragen und versucht die Aufgabe für ihre Filialen praktikabel zu machen. Das ist Verantwortung. Ich habe es in der Arbeit mit Anja nie anders erlebt.
So entstand zwischen uns immer eine „win-win“-Situation.
Sie signalisierte, wie ich mich besser auf ihre Kolleginnen einstellen kann. Das bedeutete u.a. meine „Hausaufgaben“ noch einmal zu machen oder nachzubessern.
In dieser „Zweierbeziehung“ hatten wir Erfolg.
Anja wurde ein Vorbild für das Projekt: „Alles auf Sahne“.
Sie hat es zusammen mit ihrer Kollegin Monika für die Bedingungen ihrer Filiale praktisch umgesetzt.
Die Schlussfolgerung war dann doch ganz einfach: Funktioniert die Umsetzung in einer Filiale, dann doch auch in einer anderen. Oder?
So hat sie ein Fundament für eine sachliche Auseinandersetzung geschaffen.
Sie hat in Schwedt jetzt eine Schlüsselfunktion. Und, Eigenschaften wie Hartnäckigkeit, mit ihren Kolleginnen zu sprechen, einen Sinn erklären (Kommunikationsfähigkeit), nachzufragen, aber auch zu helfen hat sie gelernt bewusst einzusetzen.
Anja führt.
Es ist nachvollziehbar, dass es viel Engagement und auch Mut bedarf bei Kolleginnen Überzeugungsarbeit zu leisten, echte Überzeugungsarbeit. So, dass eine Motivation entsteht. Das schafft ein Chef in einem handwerklichen Betrieb nicht allein.
Kollegin Monika Nuszynska: siehe Porträt: Verkäuferinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.